Elmiger Architekten | Schweighofstrasse

Schweighofstrasse

Objekt: Schweighofstrasse
Kurzinfo: Um- und Ausbau eines Büro- und Gewerbegebäudes
Ort: Kriens, Luzern
Bauherrschaft: Privat
Realisation: 2011 – 2012

 

Um- und Ausbau eines Büro- und Gewerbegebäudes in Kriens.

Erweiterung der Fensterflächen und Einbau eines neuen, zweiten Sichtbeton-Treppenhauses zur direkten Verbindung der neugenutzen Büroetagen. In die ehemaligen Lagergeschosse wird mit einer Serie von Besprechungs- und Büroräumen eine neue Raumstruktur eingeführt. Massgebend hier die Materialität. Profilitglas mit jüngst entwickelter Mikroprismenoberfläche quert den robusten Charakter des Betonfertigteil-Bestandsbaues und bietet vielfältige Transparenzabstufungen bei überraschendem Privatheitsniveau; in den verschiedenen Glasflächendurchsichten werden die Nutzer in den Nachbarräume kaum deutbar abgebildet. Die Gläser werden durch präzise eingelassene, dunkel gefasste Holztüren komplementär ergänzt.

Im Ganzen: eine Studie über die Vermittlung vom Körperhaftigen zum fliessend Durchlässigen bei dem die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern, die Qualität und Funktionalität des Arbeitsplatzes im Zentrum steht.

Elmiger Tschuppert Architekten, Christoph Wey Landschaftsarchitekten