Elmiger Architekten | B O8

B O8

Objekt: B O8
Kurzinfo: Neubau eines Wohnhauses mit Aussenpool
Ort: Stans
Bauherrschaft: Privat
Realisation: 2009 – 2010

 

 

 

Das Projekt befindet sich zwischen gesichtslosen Häusern am Dorfrand von Stans mit atemberaubender Aussicht auf das Stanserhorn, das Buochserhorn und den Pilatus.

Das Haus oszilliert zwischen Intimität und Offenheit in einer Art und Weise, welche man von Wohnbauten in den Bergen zu kennen meint. Die in alle Himmelrichtungen präzise gesetzten Fenster und Öffnungen überraschen durch die spektakulären Ausblicke auf die Gipfelhörner.

Um der unmittelbaren gesichtlosen Bebauung entgegenzuwirken, wurden im Projekt auf comikhafte Art und Weise, Themen und Sehnsüchte verarbeitet, welche an Erinnerungen der Bergwelt anknüpfen. Die Bildsprache der Kindergeschichte „Schellenursli“ diente hierfür ebenso als Kontext, wie unzählige Erinnerungen an unbestimmte Orte, welche durch die Verschwommenheit der Zeit Schönheit erlangten.

Elmiger Tschuppert Architekten, Christoph Wey Landschaftsarchitekten